Schmerztherapie

 

Rheuma, Arthrose, orthopädische Ursachen.

Entzündungshemmende Kost

Im Bereich der Schmerztherapie, Rheumatologie/Arthrose spielt neben der medizinischen Betreuung, der psychologischen Unterstützung und der Bewegungstherapie, auch die Ernährungstherapie eine entscheidende Rolle.

Sie selbst können aktiv werden und ihre Schmerzempfinden durch eine gesunde Ernährung entscheidend beeinflussen.

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg zu einem schmerzreduzierterem Leben.

Unser ernährungstherapeutischer Blick fällt zum einen auf Lebensmittel und Lebensmittelinhaltsstoffe, die Schmerzen auslösen können, zum anderen auf Lebensmittel und Lebensmittelinhaltsstoffe,

die Schmerzen und Entzündungen hemmen können.
Hierbei spielen die Arachidonsäure, omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien eine entscheidende Rolle.

Wir stellen uns die Frage, „Nahrungsergänzungsmittel ja oder nein“?

 

Sind Sie bereit sich auf etwas Neues einzulassen?
Wenn ja, dann machen wir uns gemeinsam auf zu einer fleischarmen eventuell sogar, fleischlosen Kost (vegetarisch, vegan). Die lebenswichtigen Nährstoffe, Ihre Lebenssituation und Ihre individuellen Bedürfnisse haben wir dabei immer im Blick.

Gerne stelle ich Ihnen beim gemeinsamen Kochen neue Gerichte vor.
Sie werden sehen, wie lecker fleischfrei sein kann.