Kachexie (Untergewicht), Mangelernährung

 

z.B. ausgelöst durch eine onkologische Erkrankung, das Alter oder eine Lungenerkrankung.

 

Zieht Untergewicht immer eine Mangelernährung nach sich?

Dieser Frage werden wir in der Ernährungstherapie nachgehen.

Sind Sie ausreichend versorgt mit den Hauptnährstoffen, Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate?

Spielen Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe eine Rolle in Ihrer Ernährung?

Liegt eine gute Mahlzeitenverteilung und Mahlzeitenhäufigkeit vor?

Spielt eventuell eine Essstörung oder ein Problem im Verdauungstrakt eine Rolle?

Hängt das Untergewicht mit der Primärerkrankung zusammen.

Dies sind alles Fragen, die ich gemeinsam mit Ihnen, an Hand der Anamnese, der Laborwerte und des Ernährungsprotokolls bearbeiten möchte.

Sie möchten Gewicht aufbauen, möchten dies aber auf eine gesunde Weise tun und Ihren Nährstoffbedarf abdecken, dann lassen sie uns gemeinsam die ersten Schritte tun.

Wir gehen ihren ganz persönlichen Weg und bauen so Schritt für Schritt durch eine gesunde Kost Gewicht auf. Gerne biete ich Ihnen auch eine praktische „Unterrichtsstunde“ an.