Allergologie

Allergien im Kindesalter: hauptsächlich Nuss, Weizen, Milch, Ei usw.

Allergien bei Erwachsenen: Mich, Nuss, Sellerie usw., Kreuzallergien,  Mastozytose

Was ist eine Allergie?

Es handelt sich um eine überschießende Abwehrreaktion des Immunsystems gegen eine eigentlich harmlose, jedoch körperfremde Substanz.

Der Körper bildet spezifische Antikörper gegen den körperfremden Stoff, der Antigen genannt wird.

Die Reaktion ist mengen-unabhängig und kann schon bei minimaler Aufnahme des Antigens erfolgen.
Die Reaktion kann über die Haut, die Atemwege oder den Darm erfolgen.
Es handelt sich immer um eine immunologische Reaktion, d.h. das Immunsystem ist immer beteiligt.